plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

78 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 plaudern.de-Forum
  Suche:

Hallo Leute!

Es gab einen Neustart von dem Fotowettbewerb, an dem mein kleiner Junge teilnimmt. Wär echt lieb von Euch, wenn Ihr mir wieder helfen würdet!

Man darf innerhalb von 24 Stunden 10 Stimmen von einem Rechner aus abgeben.

http://www.familienwelt.at/voting/kidsvote.php?id=14

Bitte "Manuel dem Weihnachtsmann aus Feldkirch" die Stimme geben.

Falls dies nicht funktionieren sollte, muß man die 1. Stimme folgendermaßen abgeben: www.familienwelt.at, dann Baby-Expreß, dann Ihr Kind als Covermodel anklicken. Sich durch die Bildergalerie bis zum 14. Bild klicken. "Manuel, dem Weihnachtsmann aus Feldkirch" bitte die Stimme geben. Die weiteren Stimmen können dann wie oben genannt abgegeben werden.

Gruß und Dank, Petra

mmmmmmmm, irgendwie ist das doch nicht ganz koscher ??? oder sehe ich das zu eng ? was soll das denn ? entweder freie entscheidung oder gar nichts ! schon merkwürdig, wozu das internet missbraucht wird
Hallo Camillo!

Ich hab Dir in "jede Stimme zählt" eine Antwort geschrieben. Wär nett, wenn Du diese durchlesen würdest.

Gruß, Petra
> mmmmmmmm, irgendwie ist das doch nicht ganz koscher ???
> oder sehe ich das zu eng ? was soll das denn ? entweder
> freie entscheidung oder gar nichts ! schon merkwürdig,
> wozu das internet missbraucht wird

Freie Entscheidung bei einer Abstimmung im Internet?

Dazu gibt es einen älteren, aber schönen Artikel bei ZYN!: http://www.zyn.de/coolsite_hack

Viele Grüße
Horst
Hallo Horst!

Wie schauts denn aus? Meinst Du man kann mit einem ehrlichen Voten den Wettstreit gegen die unehrlichen Voter gewinnen? Oder muß man als ehrlicher Mensch immer den kürzeren ziehen?

Gruß, Petra
> Wie schauts denn aus? Meinst Du man kann mit einem
> ehrlichen Voten den Wettstreit gegen die unehrlichen
> Voter gewinnen? Oder muß man als ehrlicher Mensch immer
> den kürzeren ziehen?

Ich würde nicht soweit gehen und hier von ehrlich und unehrlich zu sprechen. Was ist ehrlich?

Im Bezug auf den Fotowettbewerb wäre es doch sicher sich alle Bilder anzusehen und dem, das einem am Besten gefällt die Stimme zu geben. Ist es also ehrlich für das eigene Bild zu stimmen? Wäre es nicht besser wenn die Teilnehmer selbst überhaupt nicht abstimmen? Ganz ehrlich?

So wie dieser "Wettbewerb" läuft ist das Ergebnis unbrauchbar. Das ist aber nicht die Schuld von Betrügern sondern von den Veranstaltern.

Viele Grüße
Horst
Da gebe ich Dir voll und ganz Recht, Horst. Die Veranstalter machen einen Wettbewerb, bei dem nicht das süßeste Kind, sondern das mit den meisten Beziehungen (oder die am besten schwindeln können)gewinnt.
Gruß, Petra
Hi,
1. es gewinnt immer der,der am besten seinen Rechner in Sachen IP-Adressen und Cookies manipulieren kann. Der kann dann auch häufiger (also immer) abstimmen. Jeder Veranstalter von Voting-Systemen hat so seine eigenen Sicherheitsmechanismen eingebaut aber es gibt kein sicheres System. Ich kenne viele verschiedene Sicherheitssysteme aber ich kenne noch mehr Lösungen dafür ;-)
Ab 2007 soll ja im Internet die Bundeskanzlerwahl stattfinden. Ich freue mich schon darauf!
2. Willst Du wirklich Dein Kind an so einem Fotoshooting verheizen? Ich würde es mir als Vater 3x überlegen.
Gruß, ein Internet-Voter, der ab und zu gewinnt ;-), wenn es keinen besseren Voter gibt, der nicht nur tagsüber sondern auch noch Nachts votet.
> Ab 2007 soll ja im Internet die Bundeskanzlerwahl
> stattfinden. Ich freue mich schon darauf!

Na ich denke mal da wirst Du ein wenig mehr Probleme, beim Manipulieren, haben!!!

Nicht alle Sicherheitssysteme Arbeiten mit IP's und Cookies!!!!
Ich hätte da, ohne groß Nachzudenken, ein paar Ideen um Leuten wie Dir das Leben schwerer zu machen.
Ich kann mir das mit dem schwermachen nicht so recht vorstellen. Meine Erfolge sprechen für sich.
BeEm
Du wirst es ja sehen wenn es soweit ist!  :o)

Ich bin nur ein sehr kleines Licht was Programmierung anbetrift und hätte, wie gesagt, die ein oder andere Idee. Bei soetwas wichtigem wie die Bundestagswahlen werden Profis am Werk sein (und das nicht erst seit gestern)!!!
Klar, einen weg gibt es immer. Aber der wird nicht so leicht zu knacken sein wie Du Dir das jetzt vorstellst.
Das mit den Bundestagswahlen war natürlich schon als Scherz gemeint.
Nein, leider ist nichts in Sachen Voting im Internet sicher, deshalb wird es wohl auch keine Budestagswahl darüber geben.
Also ich kann nur aus Erfahrung sagen, das ich an diversen Votingsystemen im Internet teilnehme. Und das auch mit großem Erfolg. Es gibt viele verschiedene Systeme aber es gibt immer eine Umgehungslösung um sich in kürzester Zeit auf Position 1 zu voten. Manchmal kann man auch die Konkurrenz abvoten. Das macht besonders viel Spass.
Gruß BeEm

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "plaudern.de Allgemein". Die Überschrift des Forums ist "plaudern.de-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum plaudern.de Allgemein | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.