plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

34 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 plaudern.de-Forum
  Suche:

 brauche hilfe 09.08.2007 sweti
hallo! ich bin au-pair mädchen in österreich, war aber auch schon in deutschland ein jahr lang. meine ehemaligen gasteltern aus bayern möchten mich gerne einladen. meine frage ist: wäre es sicher leichter, ein besuchervisum für deutschland in wien zu bekommen? wie lange dauert die prozedur? wie stehen die chancen, weil ich eigentlich alle gründe dafür hab,  in europa zu bleiben; und zwar : bin fertig mit dem studium in russland, ledig, keine kinder, keine arbeit und bla-bla-bla... bin für jeden ratschlag dankbar!
> hallo! ich bin au-pair mädchen in österreich, war aber
> auch schon in deutschland ein jahr lang. meine ehemaligen
> gasteltern aus bayern möchten mich gerne einladen. meine
> frage ist: wäre es sicher leichter, ein besuchervisum für
> deutschland in wien zu bekommen? wie lange dauert die
> prozedur? wie stehen die chancen, weil ich eigentlich
> alle gründe dafür hab,  in europa zu bleiben; und zwar :
> bin fertig mit dem studium in russland, ledig, keine
> kinder, keine arbeit und bla-bla-bla... bin für jeden
> ratschlag dankbar!

Hallo warum schreibst Du nicht an die deutsche Botschaft in Berlin?

Oder stellst deine Fragen an das Auswärtige Amt.? Webseiten und Kontaktdaten zum auswärtigen Amt findest Du bei Google!

Du kannst auch auf die deutsche Botschaft in Österreich gehen und werden deine Fragen dann auch beantwortet!
Hallo Swetlana,
woher kommst Du denn? Wo wohnst du jetzt?
Oder sind meine Fragen schon überflüssig
LG David

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "plaudern.de Allgemein". Die Überschrift des Forums ist "plaudern.de-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum plaudern.de Allgemein | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.